Anmelden

Gut.

Für Rhein-Hunsrück 

Gut.

Für Rhein-Hunsrück 

Anlässlich ihres 125-jährigen Bestehens
gründete die Kreissparkasse Rhein-Hunsrück 1983
die Sparkassenstiftung. Mit 2 Mio. Euro
Stiftungskapital fördert sie
sinnvolle Projekte in der Region.

Allgemeines

Allgemeine Stiftungsdaten

 

Gründung 1983
Rechtsform rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts
Stifter Kreissparkasse Rhein-Hunsrück 
Stiftungskapital 2.000.000  Euro 
Förderanträge seit Gründung über 2.200 
Spendenzahlungen seit Gründung 5.000.000 Euro 
Förderung von Einzelprojekten pro Jahr Ø 62 

Stiftungsorgane

Vorstand: Wolfgang Nass, Jörg Kappes, Thomas Seibel

Kuratorium: Landrat Dr. Marlon Bröhr (Vorsitzender), Reinhard Klauer, ­­Wolfgang Wagner, Peter Mumbauer, Rita Lanius-Heck, Michael Maurer, Klaus Wende, Wolfgang Galeazzi

Ansprechpartnerin: Natascha Halfen
Telefon: 06761 851 1011
Telefax: 06761 851 1017
E-Mail: stiftung@kskrh.de

Anschrift:
Sparkassenstiftung der Kreissparkasse Rhein-Hunsrück
Vor dem Tor 1
55469 Simmern

Förderung

Förderung 

Gut.

Für den Rhein-Hunsrück-Kreis. 

Stiftungszwecke

Die Stiftung der Kreissparkasse Rhein-Hunsrück unterstützt Projekte aus den Bereichen:

  • Jugendpflege und Jugendfürsorge
  • Wohlfahrtspflege
  • Kirche
  • Erziehung, Volks- und Berufsausbildung
  • Bürgerliches Engagement 

Projektbeispiele

Unterstützung von Projekten in der Region, beispielhaft:

  • Spielgeräte für Kindergärten und Spielplätze
  • Ausstattung von Jugendräumen mit Einrichtungsgegenständen, z.B. Kicker
  • Projekte von Caritas, Diakonisches Werk, Hospizgemeinschaft, Deutsches Rotes Kreuz und Arbeiterwohlfahrt
  • Renovierung von Kirchengebäuden
  • Projekte von Schulen
  • Förderung des jungen Ehrenamtes in 2014
  • Outfit-Pakete für Vereine in 2015
  • Förderung der Jugendarbeit in Rettungsdiensten in 2016
  • Informationsveranstaltung "Sicherheit im Internet" für Schüler in 2017
  • Fahrzeuge für Kindergärten in 2018
  • Das Buch "De klä Prinz" in Hunsrücker Mundarbeit für alle Büchereien im Rhein-Hunsrück-Kreis in 2018 

Hier können wir leider nicht tätig werden

Aufgrund unserer Satzung und Förderrichtlinien sind folgende Vorhaben von einer Unterstützung ausgeschlossen:

  • Anträge aus Kostenübernahme, Gebühren und Kosten für Auslandsaufenthalte von Einzelpersonen sowie Trainer-/Helferkosten und jegliche Fortbildungsmaßnahmen oder Kleingruppen-Workshops
  • Kostenübernahme oder Bezuschussung von baulichen Maßnahmen (Ausnahme: kirchliche Zwecke)
  • Klassenfahrten, Freizeiten von Vereinen und kirchlichen Einrichtungen
  • Projekte außerhalb des Rhein-Hunsrück-Kreises
  • Projekte die der Entlastung kommunaler Haushalte dienen
  • Schulprojekte, die eine Aufgabe des Trägers darstellen
  • Pädagogische Präventivprogramme
Antragsverfahren

Antragsverfahren 

Das Kuratorium tagt dreimal im Jahr und entscheidet über die Fördermöglichkeiten der Projekte.

Bevor wir den Zuschussantrag dem Kuratorium der Sparkassenstiftung zur Entscheidung vorlegen können, benötigen wir folgende Unterlagen:

  • einen Kostenplan, um uns einen Überblick über die Gesamtmaßnahme zu verschaffen
  • einen Finanzierungsplan, um dann anhand der Deckungslücke unseren Zuschuss festlegen zu können.
 

Bitte nutzen Sie unseren Förderantrag für Ihre Antragsstellung. 

Sollte Ihr PC dieses Format nicht unterstützen, können Sie den Förderantrag hier herunterladen.

 

Aktuelle Projekte

Aktuelle Projekte 

Honsregger Platt für Kinner 

Die Zahl derer, die noch Dialekt sprechen, ist stark rückläufig. Viele Kinder kennen das Platt gerade noch von ihren Großeltern. Und es wäre doch schade, würden Kinder nicht mehr "schnouse orrer schnuggele unn im Matsch knatschele".

  • Die Geschichte "Der kleine Prinz" ist bei Groß und Klein beliebt
  • Es gibt das Buch bereits in mehr als 180 Sprachen und Dialekten
  • Josef Peil hat das Buch in die Hunsrücker Mundart übersetzt
  • Verteilung des Buches in den Büchereien des Rhein-Hunsrück-Kreis

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Kinder auf Achse - Kinder lieben Fahrzeuge

  • ca. 60 Kindergärten im Rhein-Hunsrück-Kreis
  • Verteilschlüssel erfolgt anhand der Betreuungsplätze pro Kindergarten
  • Um die Bedarfe der Kindergärten zu berücksichtigen werden verschiedene Fahrzeuge und Pakete zur Auswahl gestellt
  • Förderung des Projektes mit 30.000 Euro
  • Auslieferung an die Kindergärten im Frühjahr 2019
 Cookie Branding
i